Lilly Love

Aus Lechzikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Lilly Love
Persönliche Daten
8. Juli 1984


Lilly Love (* 8. Juli 1984), auch bekannt als KleineLilly oder Marie-Letitia Kardohenzo, ist ein halbsizilianisches Erotikmodel aus Koblenz.[1][2]Sie wurde vor allem durch ihre Teilnahme an der 10.Staffel von Big Brother bekannt. Es könnte sich dabei ebenfalls um einen Künstlernamen handeln, da sie während eines Telefonats bei Big Brother von ihrer Schwester mit dem Namen Ramona angesprochen wurde.

Inhaltsverzeichnis

1 Leben

Nach dem Abitur machte sie eine Lehre zur Bankkauffrau. Später ist sie ihrer Leidenschaft als Rennfahrerin nachgegangen, hatte jedoch einen Autounfall auf dem Nürburgring. Später fing sie an, Amateursexvideos zu produzieren und ins Internet zu stellen.

2 Nach Big Brother

Lilly Love trat im Sexy-Soccer Turnier für Deutschland in das „Visit-X Cam-Girls“-Team an, welches von Pornostar Vivian Schmitt trainiert wurde.[3]

3 Filmografie (Auswahl)

Im Netz sind einige Clips von Lilly Love (meistens im WMV-Format) zu finden, die dem Portal Privatamateure oder dem Clipstore der eigenen Homepage (ab 18) entstammen.

  • Berlin Pervers
  • Friseursalon
  • Loveparade Extrem
  • Die Fremdgehschlampe
  • Die Bahnhofsnutte

4 Einzelnachweise

  1. Lilly Love – Big Brother 2010 – Steckbrief mit Video bei big-brother-2010.de
  2. Lilly Love bei worldofbigbrother.com
  3. Pornostars im Fußballfieber Bild.de

5 Weblinks

6 Wikipedia